Zum Inhalt springen

Emotionale Krisen und intrapsychische Konflikte professionell begleiten

Inhalte

Krisen sind Lebensphasen, die hoch emotional sind und mit tiefgreifenden Veränderungen einhergehen, sodass Standardlösungen ihre Wirkung häufig verfehlen. Die Art und Weise, wie Menschen Krisen wahrnehmen, annehmen und bewerten, hat Einfluss auf ihre Bewältigung. Wie gestalten Sie als unterstützende Fachkraft die professionelle Krisenbegleitung?

Als Resilienz bezeichnet man die Fähigkeit, mit Belastungen und ungewohnten Situationen umzugehen. Je stärker ihre Ausprägung ist, desto besser gelingt es Menschen, Krisen eigenständig und konstruktiv zu bewältigen. Was können pädagogische Fachkräfte tun, um diese Widerstandskraft der zu Betreuenden zu stärken?

Besonders Kinder und Jugendliche "funktionieren" noch stärker auf der intuitiv-emotionalen Ebene. Das Verständnis von Gefühlen und ihrer vielfältigen Wirkmechanismen ist Ansatz dieses Seminars, aus dem personen- und situationsbezogene, alternative Lösungsansätze für Situationen entwickelt werden, die wir selbst als schwierig wahrnehmen.

Inhaltliche Schwerpunkte dieser Fortbildung sind:

  • Psychosoziale Krisen und intrapsychische Konflikte
  • Emotionen und Anspannung wahrnehmen
  • Grundgefühle und Funktionen
  • Primäre und sekundäre Gefühle
  • Emotionsregulation auf verschiedenen Ebenen
  • Ressourcenorientiertes Handeln für mehr Selbstwirksamkeit
  • Krisenintervention und langfristige Stressreduktion
  • Haltung, Aushalten und Psychohygiene

Für wen ist die Fortbildung geeignet?

Der Fortbildungskurs richtet sich vorwiegend an Mitarbeiter der Kinder- und Jugendhilfe und von Kindertageseinrichtungen und andere interessierte Berufsgruppen.

Wo findet die Fortbildung statt?

Schulungsort:
DRK-Bildungszentrum Lausitz
Schillerstraße 30
01968 Senftenberg

Mit den Öffentlichen erreichen Sie uns ganz einfach:
Ab (Bus-)Bahnhof Senftenberg mit der Buslinie 641 (fährt alle 30 Minuten) bis zu den Haltestellen „Großenhainer Straße“ oder „Universität“. Von der Haltestelle „Großenhainer Straße“ sind Sie in ca. 7 Minuten am Bildungszentrum. Von der Haltestelle „Universität“ sind es ca. 5 Minuten. Oder in ca. 20 Minuten zu Fuß direkt vom Bahnhof Senftenberg.

Kosten

Die Kosten betragen 290,00 € pro Teilnehmer.

Termine

  • 19.08.2021 - 20.08.2021
    von 9:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Hinweis: Diese Fortbildung bieten wir auch als Inhouse-Schulung an.


Jetzt verbindlich für den Kurs anmelden!

Haben wir Sie neugierig gemacht? Dann senden Sie uns Ihre Anmeldung über unser Online-Formular zu. Wir freuen uns darauf, Sie hoffentlich bald bei uns begrüßen zu dürfen!

Hinweis: Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an bildungszentrum@drk-lausitz.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Pflichtangaben